Schoolbiker

Schoolbiker 

Radeln für den Klimaschutz!

Beim Tiroler Fahrradwettbewerb geht es nicht um Schnelligkeit oder Höchstleistungen, jede/r kann gewinnen! Bildungseinrichtungen können beim Schoolbiker mitmachen.

Schoolbiker-Schulen haben einfach die Aufgabe, SchülerInnen zur Teilnahme am Schoolbiker zu motivieren. Wir haben uns einige Begleitaktionen bis zum 21. Juni einfallen lassen. Gerne können Sie auch eine eigene Preisverleihung, bei der Preise nach dem Zufallsprinzip verlost werden, als zusätzliche Motivation der SchülerInnen durchführen. An der tirolweiten Preisverleihung nehmen alle TeilnehmerInnen des Fahrradwettbewerbes mit mehr als 100 km auf jeden Fall teil.

Die wichtigsten Eckdaten:

Aktionszeitraum 21. März bis 21. Juni 2019

  • Kostenlose Teilnahme der Schoolbiker im Rahmen des Tiroler Fahrradwettbewerbes

Weiterradeln nach dem 21. Juni und Schoolbiker-LandessiegerIn werden

  • Die SchülerInnen registrieren sich selbst über die Homepage
  • Geradelte Distanzen können über die Website tirol.radelt.at/schoolbiker oder in unserer Fahrradwettbewerb-App eingetragen werden: tirol.radelt.at/schoolbiker
  • Die ganze Schule radelt als ein Team, es können auch LehrerInnen und DirektorInnen mitradeln. Zudem können auch einzelne Klassen freigeschalten werden, die dann gemeinsam für die Schule radeln.
  • Alle geradelten Kilometer zählen!

Bei Interesse melden Sie sich bitte sich einfach bei Klimabündnis Tirol an, dann schalten wir den Zugang frei. Falls Sie noch Fragen haben, rufen Sie bitte einfach Fr. Martina Abraham unter 0512/58 35 58-15 an.

www.tirol.radelt.at/

www.tirol.radelt.at/schoolbiker

Wir würden uns sehr freuen, wenn Ihre Schule beim Schoolbiker mitradelt!

Hole dir die App!
In Kürze kostenlos für iOS & Android