Gewinnen

In die Pedale treten und tolle Preise gewinnen

Die Hauptpreise werden beim 9. Tiroler Fahrradwettbewerb von den Tiroler Raiffeisenbanken, der Tiroler Tageszeitung, der ÖBB und Gigasport zur Verfügung gestellt. Das Los entscheidet: Unter allen, die bis zum  30. September mehr als 100 Kilometer geradelt sind, werden tolle  Hauptpreise verlost. Was es zu gewinnen gibt verkünden wir zum Start des Fahrradwettbewerbes am 21. März. 

Auch während der Fahrradwettbewerb-Saison finden zahlreiche Gewinnspiele statt. Über die Teilnahme an den Gewinnspielen informieren wir in den Newsartikel auf der Startseite. 

Wusstest du schon, dass wir am Europäischen Tag des Fahrrads am 3. Juni mit Gigasport ein hochwertiges Touren- und E-City-Bike der Firma NOX Cycles verlosen? Die Teilnahme ist ganz einfach: Bis zum Tag des Fahrrads Kilometer eintragen und schon bist du gewinnberechtigt!  

Viele Veranstalter (Gemeinden, Betriebe, Vereine und  Bildungseinrichtungen) verlosen ebenfalls tolle Preise. Deine Chancen zu gewinnen sind also größer, wenn du für mehrere Veranstalter in die  Pedale trittst.

Österreichweites Radlotto

Die Tirolerinnen und Tiroler zeigen bereits seit 9 Jahren keine Gnade für die Wade. Ab 2019 radelt auch ganz Österreich mit. Dabei spielen wir Radel-Lotto in ganz Österreich, es gibt Hauptpreise für die Gesamt-Aktion und Sonderpreise für Spezial-Aktionen wie "Österreich radelt zur Arbeit" im Mai oder die "Bosch eBike Challenge" im Juni.

Teilnahmebedingungen

Teilnahmeberechtigt sind am Österreichischen Radlotto all jene Personen über 18 Jahre, die bei "Österreich radelt" online registriert sind und bereits Kilometer eingetragen haben. Die spezifischen Teilnahmebedingungen jeweiliger einzelner Gewinnspiele werden via Newsletter, auf der Website und via Social Media auf Facebook und Instagram kommuniziert.  Die Gewinnspiele werden via E-Mail, Social Media oder Telefonanruf durchgeführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Hole dir die App!
In Kürze kostenlos für iOS & Android